Bischöfliche Maria-Montessori Gesamtschule
Bischöfliche Maria-Montessori Gesamtschule
Bischöfliche Maria-Montessori Gesamtschule
Die Bedürfnisse und Sensibilitäten des Jugendalters stehen im Sinne der Pädagogik Maria Montessoris im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.2022-02-01T21:04:35+00:00
  • Ermöglichung des Erwerbs sozialer Kompetenzen in Freiarbeit und Projektarbeit
  • Begleitung der Schüler:innen vom Kindesalter hin zum Erwachsenenalter durch gelebte Vorbilder
  • Eröffnung von Wegen im Sinne der „Kosmischen Erziehung“ Maria Montessoris, um das Staunen über und die differenzierte Auseinandersetzung mit der Evolution und naturwissenschaftlichen Phänomenen zu ermöglichen
Die „vorbereitete Umgebung“ ermöglicht unseren Schüler:innen ein konkretes und zielgerichtetes Lernen.2022-02-01T21:05:24+00:00
  • Der Klassenraum als zentraler Lernort mit einem Angebot an Materialien, die den Schüler:innen selbstbestimmtes und eigenständiges Arbeiten ermöglichen
  • Der Klassenraum und freie Lernorte im gesamten Gebäude als Möglichkeit kooperativen Lernens in sozialer Verantwortung
  • Ausstattung aller Schüler:innen mit iPads und Ausstattung aller Klassenräume mit Präsentationsmedien
  • Das Forum als zentraler Ort, den jeder passieren muss, um an jedes Ziel in der Schule zu kommen
  • Ein Selbstlernzentrum mit großer Präsenzbibliothek und ein Schülerarbeitsraum für die Oberstufe als Arbeitsplätze außerhalb des beaufsichtigten Klassenraums
Die Freiarbeit in den Jahrgängen 5 bis 8 schafft Raum für selbstbestimmtes und selbstorganisiertes Lernen und für die Erfahrung kooperativer Arbeitsformen.2022-02-01T21:06:02+00:00
  • Einrichtung von acht bzw. sechs Freiarbeitsstunden je nach Jahrgangsstufe für Erfahrungen im eigenständigen Arbeiten, der freien Wahl der Aufgabe und der Verantwortung für eine erfolgreiche Fertigstellung
  • Ruhige Arbeitsatmosphäre, um Schüler:innen die Möglichkeit zu geben, eine „Polarisierte Aufmerksamkeit“ im Sinne Maria Montessoris zu erreichen
  • Erweiterung der Differenzierungsmöglichkeiten und Ermöglichung von Sicherheit im Umgang mit dem Unterrichtsstoff durch Übungszeit für den Fachunterricht
  • Erfahrungen im kooperativen Arbeiten und die Möglichkeit, Verantwortung für ein gemeinsames Ziel zu übernehmen durch den Einsatz von Partner- und Gruppenarbeit
  • Üben der Strukturierung und der inhaltlichen Erarbeitung von Themen durch die Arbeit an projektorientierten Aufgaben
  • Durch die Präsentation eigener Arbeitsergebnisse und die Rückmeldung der Mitschüler:innen Gelegenheit, die Güte der eigenen Arbeit einzuschätzen
Der Projekttag in den Jahrgängen 9 und 10 bündelt die in der Freiarbeit erworbenen Kompetenzen und macht umfangreichere Vorhaben möglich.2022-02-01T21:06:43+00:00
  • Anwendung und Vertiefung der in der Freiarbeit erworbenen Kompetenzen
  • Förderung von Verantwortungsbewusstsein für den gesamten Arbeitsablauf durch selbstformulierte Projektvorhaben in der großen Gruppe
  • Förderung der sozialen Kompetenzen des Einzelnen durch Zusammenarbeit in der Gruppe
  • Aktivierung der Problemlöseprozesse und Förderung der Handlungs-kompetenz durch die gemeinsame Arbeit an einem Projekt
  • Förderung von Durchhaltevermögen und Zielgerichtetheit der Schüler:innen durch den Umfang der Projektvorhaben
  • Auseinandersetzung mit dem Erwachsenwerden im Sinne Montessoris „Erdkinderplan“ durch die Verantwortung für die gemeinsame Arbeit
Zusätzliche Angebote schaffen eine weitere Annäherung an die Prinzipien der „Kosmischen Erziehung“ und des „Erdkinderplans“ Montessoris.2022-02-01T21:07:24+00:00
  • Der Schulgarten: Erleben von Erfolgen in sehr direkter Form bei der Arbeit im Schulgarten, Vermittlung eines Eindrucks von den Einflüssen der Umweltbedingungen durch den Anbau von Obst und Gemüse, Erweiterung der Kenntnisse der Schüler:innen über Produktionsprozesse durch die Weiterverarbeitung der Ernte
  • Die Streuobstwiese: Ort zur Beobachtung der Natur, aber auch Platz für Freiarbeit und Projektarbeit
  • Das Selbstlernzentrum: Ort für eine erweiterte Recherche und stiller Rückzugsraum aus dem Klassenraum
  • Das Sozialpraktikum und der Schulsanitätsdienst: Angebote zur Übernahme sozialer Verantwortung
  • Die Segel-AG: intensive Auseinandersetzung mit den Kräften der Natur und Schulung der Teamfähigkeit
2022-02-03T20:06:48+00:00
Nach oben